Betriebsprüfung

Im Schnitt werden pro Betriebsprüfung 25.000 bis 42.000 Euro Steuernachzahlung fällig.

Fakten zur Betriebsprüfung

Die Betriebsprüfer haben im Jahr 2009 mit über 20 Mrd. € Mehrsteuern die Staatskasse gefüllt. Im Schnitt werden pro Betriebsprüfung 25.000,00 bis 42.000,00 € Steuernachzahlungen fällig.
Hier ein paar Zahlen und Fakten, warum es sich für die Finanzverwaltung lohnt die Prüfer los zu schicken: Das Bundesfinanzministerium veröffentlichte vor kurzem seinen Bericht über die Betriebsprüfungen 2009.
Dass jeder einzelne Prüfer wieder sehr erfolgreich war, erstaunt nicht. Erstaunlich sind jedoch die Mehrsteuern von über 20 Mrd. €. Aktuell in diesem Zusammenhang erwähnt sei auch die Einführung einer zeitnahen Betriebsprüfung.
Gerdes bereitet Ihr Gastronomieunternehmen auf die Betriebsprüfung vor und hilft Ihnen, Ihre Unterlagen ordnungsgemäß zu führen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Sprechen Sie uns an! Telefon 0 23 85 - 922 30 45

Wir helfen Ihnen, die Betriebsprüfung sicher zu überstehen


Sie möchten wissen, wie man die Betriebsprüfung unbeschadet übersteht?
Rufen Sie an unter 0 23 85-922 30 45!

Was können wir noch für Sie tun?

Gastronomie-Seminare

Gastronomie-Seminare

Gerdes ist Spezialist für Gastronomie-Seminare. Wir schulen Sie und Ihre Mitarbeiter, um die Buchhaltung betriebsprüfungssicher führen zu können.

Boxen mit dem Fiskus

Gastronomie Buchaltung-Lehrvideos

In einfach erklärten Lehrvideos helfen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern, die Buchhaltung ordnungsgemäß zu führen, um Zuschätzungen und Strafen zu vermeiden.

Termin vereinbaren